Wir müssen etwas tun. Was können wir tun? – Auf der Suche nach Literatur in Krisenzeiten

Drei Autorinnen aus dem Literatur-Atelier Köln lesen am Montag, den 28. November, im Rahmen einer Lesung der Gedok Köln über Literatur in Krisenzeiten. Wie können wir uns der politischen Verantwortung stellen, fragen sich fünf Autorinnen der GEDOK KÖLN. Kann das eigene Schreiben welthaltiger werden und die Sprache hineinreichen in die aktuellen Zusammenhänge? Ausgehend von diesem... Weiterlesen →

Zwischenstand – Nachlese

Ein sehr schöner Sonntagabend war das am 23. Januar 2022 im ausverkauften Literaturhaus Köln! Drei Atelier-Mitglieder:innen stellten ihre neuesten Projekte vor: Doris Konradi im Gespräch mit Bettina Hesse, Mithu Sanyal – vorab aufgezeichnet – mit Nika Bertram und Joachim Geil mit Ekkehard Skoruppa, der auch durch den Abend moderierte. Zwischen diesen drei Tandems gab es... Weiterlesen →

+++ OUT NOW +++ Philosophie des Singens

Was ist Singen? Welche Frage! Wir haben doch unser Instrument immer dabei und benutzen es täglich: unsere Stimme. „Die Philosophie des Singens“, hg. von Bettina Hesse im mairisch Verlag HH, erkundet eine alte Kulturtechnik, die zugleich körperliche Aktion ist. Singende gehen in Resonanz mit sich selbst, schaffen einen Klangraum, der zum ästhetischen Raum wird, sie... Weiterlesen →

Erstelle eine Website oder ein Blog auf WordPress.com

Nach oben ↑