Autorinnen des Literatur-Ateliers beim 1. Kölner Kinder- und Jugendbuchtag

Amelie Soyka und Barbara Zoschke lesen aus ihren aktuellen OHRENBÄR-Hörgeschichten „Ferien mit Onkel Fahrbär“ und „Greta in der Löwenklasse“. Nicol Goudarzi stellt mit „und laut und stark fliegen die Wörter in richtung park“ Gedichte und Geschichten vor, die aus der inklusiven Schreibwerkstatt für Jugendliche mit unterschiedlichen Fähigkeiten und Voraussetzungen bei MITTENDRIN e.V. hervorgingen. https://www.ohrenbaer.de/unterwegs/jahresrueckblick/jahresrueckblick-2022/-ohrenbaer-live--beim-koelner-kinder--und-jugendbuchtag.html https://www.mittendrin-koeln.de/angebote/termine/detail/1-koelner-kinder-und-jugendbuchtag... Weiterlesen →

Zwischenstand – Nachlese

Ein sehr schöner Sonntagabend war das am 23. Januar 2022 im ausverkauften Literaturhaus Köln! Drei Atelier-Mitglieder:innen stellten ihre neuesten Projekte vor: Doris Konradi im Gespräch mit Bettina Hesse, Mithu Sanyal – vorab aufgezeichnet – mit Nika Bertram und Joachim Geil mit Ekkehard Skoruppa, der auch durch den Abend moderierte. Zwischen diesen drei Tandems gab es... Weiterlesen →

8.2.: Das Literatur-Atelier Köln zu Gast im Ulla-Hahn-Haus Monheim

Zwischen Heimat und Fremdsein: Aspekte biografischen Schreibens Das Literatur-Atelier Köln zu Gast im Ulla-Hahn-Haus Monheim Zum 30-jährigen Bestehen des Literatur-Ateliers ist jüngst die Anthologie Über die Verhältnisse erschienen, die ein beeindruckendes Zeugnis von der Bandbreite literarischen Schaffens in NRW ablegt. Heute Abend zu Gast im Ulla-Hahn-Haus: Drei Autorinnen des Literatur-Ateliers, die sich in ihren Texten... Weiterlesen →

Erstelle eine Website oder ein Blog auf WordPress.com

Nach oben ↑