„Tanzen und tanzen und nichts als tanzen“ von Amelie Soyka

Das Buch gibt es jetzt als Taschenbuch in 2. Auflage! Soyka, Amelie (Hg.): Tanzen und tanzen [...] 288 Seiten Broschur ISBN 978-3-932338-54-0 sofort lieferbar Mit neuem Körpergefühl und erwachtem Selbstbewusstsein befreiten sich die Tänzerinnen der Moderne vom Regelkodex des klassischen Balletts, erfanden eine moderne, zeitgemäße Körpersprache. 16 Porträts entführen mitten ins turbulente kulturelle Geschehen der... weiterlesen →

+++ neu +++ Ulrike Anna Bleier: Schwimmerbecken

Ulrike Anna Bleier: „Schwimmerbecken“ Roman, Broschurausgabe, Lichtung Verlag 2016 Luises beschauliches Leben auf dem Land wird auf den Kopf gestellt: Fünf lange Jahre hat sie nichts von ihrem Zwillingsbruder gehört. Nun ist er zurück, doch Luise findet keinen Zugang mehr zu ihm. Sein mysteriöses Verhalten gibt Rätsel auf: In der Familie gibt es ein Geheimnis, dem Luise... weiterlesen →

Hörspielsommer Leipzig mit Agnieszka Lessmann

Ihr Hörspiel "Monolog einer hässlichen Frau" wird beim Hörspielsommer in Leipzig aufgeführt. Leipzig ist bekannt für sein sympathisches, seit vielen Jahren komplett ehrenamtlich organisiertes Hörspielfestival. Agnieszka Lessmann ist persönlich vor Ort und freut sich darauf, im Anschluss mit dem Publikum zu diskutieren. Wann? Sonntag, 10. Juli 2016, 19:30 Uhr. Mehr Informationen unter: https://hoerspielsommer.de/veranstaltung/monolog-einer-haesslichen-frau

+++ neu +++ Annette Wieners: Fuchskind

Annette Wieners: "Fuchskind" Kriminalroman, List / Ullstein Buchverlage 2016 (2. Band der Gesine-Cordes-Reihe) "Das dünne, leichte Kind mit dem schutzlosen Gesicht. Die hellbraunen Augen, die nach außen ein wenig hochgezogen waren." Später Herbst, der Nebel hängt tief. Friedhofsgärtnerin Gesine Cordes widmet sich in aller Ruhe der Grabpflege. Doch plötzlich hört sie Babygeschrei und findet einen Säugling... weiterlesen →

Bettina Hesse…

... erhält für ihr neues Literaturprojekt "Die ganze Geschichte" eine 6 monatige Förderung der SK-Stiftung Kultur. Wir gratulieren herzlich und wünschen eine produktive Zeit!

STATION DES ZWEIFELHAFTEN LEBENS # 2

Am Anfang waren dunkle Flecken. Und dann? In meinem Kopf nichts als Türen. Jeder hat das Recht auf sein eigenes Gesicht. Woran erkennt man, daß man lebt? Atelier-Autorin Marie T. Martin und Ulrike Janssen lesen und hören neue Stimmen aus der „Station des zweifelhaften Lebens # 2“ Ein Live-Hörstück von und mit Ulrike Janssen und... weiterlesen →

Anke Glasmacher bei der mosaik-Lesetour in Köln

Zum Auftakt nach Köln: Ihre Deutschland-Lesereise führt die Salzburger Literaturzeitung mosaik am 11. April 2016 nach Ehrenfeld. Mit dabei sind und aus ihren Texten lesen: Atelier-Autorin Anke Glasmacher (mosaik17), Christoph Danne (mosaik16), Marko Dinic, Lisa Viktoria Niederberger, Peter.W. - und für die Musik: Miriam Berger. Wann? Montag, 11. April 2015, 20:00 Uhr  Wo? Im Hostel Weltempfänger, Venloer Straße 196, Köln-Ehrenfeld. Mehr Informationen: hier

Atelier-AutorInnen bei Hellopoetry

Die einzigartige Lyrik-Lesereihe in Köln – diesmal mit den Atelier-AutorInnen Marie T. Martin und Thorsten Krämer sowie mit Peggy Neidel, Lütfiye Güzel & Xaver Römer. Livemusik von Miriam Berger (Muskat). Christoph Danne moderiert. Mit großem Büchertisch und Plauderei. Und genügend Getränke gibts in der Lichtung auch. Wann: Freitag, 11. März 2016, 20:00 Uhr im Kulturcafe... weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑