Lesung: »Schöne Schweine« im »Alten Kuhstall«

Freitag, 27. September 2019 um 19:30 Uhr  im »Alten Kuhstall«, Kulturhof Velbrück e.V., Weilerswist »Schöne Schweine« Lesung und Buchvorstellung mit Werkstattgespräch, die Einblicke in das kreative Schreiben der Autoren gibt. Vier Kölner Autor/innen (Bettina Hesse, Doris Konradi, Stan Lafleur und Barbara Zoschke) lesen aus dem aktuellen Buch "Über die Verhältnisse" und sprechen über ihre Arbeit... Weiterlesen →

+++ OUT NOW +++ Philosophie des Singens

Was ist Singen? Welche Frage! Wir haben doch unser Instrument immer dabei und benutzen es täglich: unsere Stimme. „Die Philosophie des Singens“, hg. von Bettina Hesse im mairisch Verlag HH, erkundet eine alte Kulturtechnik, die zugleich körperliche Aktion ist. Singende gehen in Resonanz mit sich selbst, schaffen einen Klangraum, der zum ästhetischen Raum wird, sie... Weiterlesen →

Anke Glasmacher liest aus OBSTKISTENPUNK

Anke Glasmacher stellt am 10. März 2018 erstmals ihren neuen Kurzgeschichten-Band "OBSTKISTENPUNK" vor. Zusammen mit den Autoren Wolfgang Schiffer und Dincer Gücyeter liest sie im Dorfladen Köttingen. Moderiert wird der Abend von Simone Scharbert. Um 18:00 Uhr gehts los. Eintritt: frei. Köttinger Dorfladen: Köttinger Dorfleben e.V. | Peter-May-Str. 43 | 50374 Erftstadt

OBSTKISTENPUNK – das neue Buch von Anke Glasmacher

  "Die Welt bleibt ein absurdes Kopfkino, es gibt keine rettenden Ufer." (Ali Al-Nasani) Wir schauen auf Anke Glasmachers poetische Geschichten wie auf ein Bild, das schief hängt. Wir versuchen, es wieder gerade zu rücken. Ohne zu bemerken, dass bei unseren Versuchen, Ordnung zu schaffen, jedesmal jemand aus dem Bild herausfällt. OBSTKISTENPUNK, das neue Buch... Weiterlesen →

AKTUELLE VERANSTALTUNG: Das Literatur-Atelier im Literaturhaus Köln, Sonntag, 25. Februar 2018: „Schreiben lernen? – über das Handwerk des Schreibens“

Seit fast 30 Jahren tauschen sich im Literatur-Atelier Köln Autor*innen über ihre Texte aus. Diese Art nachhaltigen Austauschs wollen wir vergleichen mit den Angeboten bestehender Schreibschulen und –Institute. Wir diskutieren mit Prof. Andreas Altenhoff, Leiter des Schreibstudiengangs an der Kunsthochschule für Medien Köln, über Möglichkeiten und Bedeutung von Ausbildungen zum literarischen Schreiben: Kann man das... Weiterlesen →

„Tanzen und tanzen und nichts als tanzen“ von Amelie Soyka

Das Buch gibt es jetzt als Taschenbuch in 2. Auflage! Soyka, Amelie (Hg.): Tanzen und tanzen [...] 288 Seiten Broschur ISBN 978-3-932338-54-0 sofort lieferbar Mit neuem Körpergefühl und erwachtem Selbstbewusstsein befreiten sich die Tänzerinnen der Moderne vom Regelkodex des klassischen Balletts, erfanden eine moderne, zeitgemäße Körpersprache. 16 Porträts entführen mitten ins turbulente kulturelle Geschehen der... Weiterlesen →

+++ neu +++ Ulrike Anna Bleier: Schwimmerbecken

Ulrike Anna Bleier: „Schwimmerbecken“ Roman, Broschurausgabe, Lichtung Verlag 2016 Luises beschauliches Leben auf dem Land wird auf den Kopf gestellt: Fünf lange Jahre hat sie nichts von ihrem Zwillingsbruder gehört. Nun ist er zurück, doch Luise findet keinen Zugang mehr zu ihm. Sein mysteriöses Verhalten gibt Rätsel auf: In der Familie gibt es ein Geheimnis, dem Luise... Weiterlesen →

Gewinnerin des Werkstattpreises 2014: Myriam Klatt

Die Gewinnerin beim diesjährigen Wettlesen des Kölner Literatur-Ateliers heißt Myriam Klatt. Sie gewann vor den beiden anderen Finalistinnen Ina Strelow und Signe Ibbekken. Wir gratulieren sehr herzlich! Die drei Finalistinnen waren von der 20-köpfigen Jury des Literatur-Ateliers in einem anonymisierten Verfahren ausgewählt und zum Finale im Kölner Literaturhaus eingeladen worden. Dort präsentierten sie ihre für das... Weiterlesen →

Dritter Werkstattpreis des Kölner Literatur-Ateliers: Die Finalisten stehen fest

Unter mehr als 250 Einsendungen aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz haben die Mitglieder des Kölner Literatur-Ateliers drei Finalisten bestimmt: Signe Ibbeken, Myriam Klatt und Ina Strelow werden sich am 1. Februar mit ihren Texten im Literaturhaus einer Podiumsdiskussion und dem Voting des Publikums stellen. Zum 25-jährigen Jubiläum des Kölner Literatur-Ateliers führen die Mitglieder das Anliegen... Weiterlesen →

Werkstattpreis des Kölner Literatur-Ateliers 2015

Werkstattpreis des Kölner Literatur-Ateliers 2015 Offenes Werkstattgespräch mit Gastautoren und Publikumspreis am 1. Februar 2015, 18 Uhr, Literaturhaus Köln Am 1. Februar 2015 um 18 Uhr öffnet das Kölner Literatur-Atelier zum dritten Mal seine Werkstatt. Nach den erfolgreichen Veranstaltungen der Vorjahre lädt die Autorengruppe erneut Interessierte ein, sich mit eigenen Texten am Wettbewerb um den Werkstattpreis des... Weiterlesen →

Wettlesen: And the winners are …

Heute startet das Wettlesen des Literatur-Ateliers Köln im Literaturhaus um 18.00 Uhr. Die ausgewählten Autoren für den Wettbewerb heute Abend sind: Christoph Danne Sven Drath André Patten Siehe dazu auch die Vorankündigung bei Kölner Stadt-Anzeiger online. "Die Autoren sind zur Lesung ins Literaturhaus Köln eingeladen, das Publikum darf über die Siegertexte abstimmen. Der erste Preis... Weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑